Theaterwissenschaft München
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Olivi, Dr. Laura  *

Dr. Laura Olivi *

* Lehrbeauftragte in Zusammenarbeit mit der Theaterakademie August Everding

Biografie

Laura Olivi wurde in Reggio Emilia, Italien, geboren.
Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft in Bologna. Sie promovierte in Germanistik.
Von 1984–1986 absolvierte sie ein Zusatzstudium an der Humboldt Universität in Berlin und hospitierte gleichzeitig am Deutschen Theater und am Berliner Ensemble.
Von 1987–2001 war sie als Dramaturgin an den Münchner Kammerspielen engagiert und folgte Dieter Dorn im Jahr 2001 an das Residenztheater. Sie arbeitet u. a. mit Dieter Dorn, Robert Wilson, Franz Xaver Kroetz, Herbert Achternbusch, Christian Stückl, Barbara Frey, Tina Lanik u.a.
Beim Hörverlag sind u.a. Homers "Odyssee" (gelesen von Thomas Holtzmann) und "Ilias", Vergils "Aeneis" und Ovids "Metamorphosen" (gelesen von Rolf Boysen) in ihrer Fassung erschienen, für die sie auch als Regisseurin verantwortlich zeichnet.
Seit 2002 arbeitet sie als Dozentin für Dramaturgie an der Bayerischen Theaterakademie August Everding.