Theaterwissenschaft München
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Wann und wie melde ich mich zu Lehrveranstaltungen an? ("Belegen")

Die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen ist für ALLE theaterwissenschaftlichen Studiengänge grundsätzlich NUR online in LSF und NUR innerhalb der Belegfristen möglich, außer im Vorlesungsverzeichnis wird ausdrücklich eine andere Form der Anmeldung festgelegt (z.B. Bewerbung per Email).

WS 2017/18Zeitraum
Haupt-belegfrist

29. September, 00:00 Uhr, bis 10. Oktober, 23:59 Uhr

Belegen über den Modulbaum (priorisiert) für BA Theaterwissenschaft, BA Kunst-Musik-Theater, MA Theaterwissenschaft und MA Dramaturgie

Anmeldung per E-Mail für internationale Studierende


Der Zeitpunkt der Belegung hat keinen Einfluss auf die Platzvergabe!

Restplatz-vergabe
13. Oktober, 12:00 Uhr, bis 14. Oktober, 23:59 Uhr

Belegen über das Vorlesungsverzeichnis
(NICHT über "Lehrveranstaltung belegen/abmelden"!) im sog. Windhundverfahren "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Anleitung

Nur frei gebliebene Kursplätze gehen in die Restplatzvergabe ein. Keine nachträgliche Aufnahme in volle Kurse möglich! Wir bitten, von Anfragen bei den Lehrenden abzusehen.

Bitte sofort von nicht benötigten Kursen abmelden
, um den Platz für andere freizugeben! Doppelbelegungen vermeiden!

Abmeldefrist
13. Oktober, 00:00 Uhr, bis 12. Januar 2018, 23:59 Uhr

Abmeldung von nicht benötigten Kursplätzen über den Modulbaum bzw. das Vorlesungsverzeichnis.

Bitte von nicht benötigten Kursen abmelden, damit Sie nicht anderen einen Platz wegnehmen!

Wie belege ich über das Vorlesungsverzeichnis?

Wie belege ich über den Modulbaum? 

  • Anleitung zum Belegen über den Modulbaum (= priorisiertes Belegen)
  • Benutzen Sie nach dem LSF-Login mit Ihrer Campuskennung bitte die Funktion "Lehrveranstaltungen belegen/ abmelden".
  • Wenn mehrere Lehrveranstaltungen pro Modul(teil) zur Auwahl stehen, geben Sie bitte mindestens 3 Prioritäten an, sprich: beantragen Sie mit Priorität 1, 2, 3 usw. je einen Platz in den versch. Kursen gleichen Titels.

Warum soll ich Prioritäten vergeben?

  • In allen Modul(teil)en, die Sie verpflichtend im jeweiligen Fachsemester besuchen sollten, erhalten Sie einen Platz. Bei Seminaren/Übungen hängt es aber von der Bewerberzahl ab, in welchem Kurs Sie einen Platz erhalten.
  • Wenn Sie nur 1 Priorität angeben und der Wunschkurs voll ist, kann LSF Ihnen keinen Ersatz zuweisen und Sie müssen die Restplatzvergabe nutzen.
  • LSF erkennt und vermeidet bei der Platzvergabe Terminüberschneidungen.

Wann soll ich belegen?

  • Der Zeitpunkt Ihrer Belegung innerhalb der Belegfrist hat keinen Einfluss auf Ihre spätere Zulassung. Bitte warten Sie nicht bis "5 vor 12" am letzten Tag, da das System dann erfahrungsgemäß überbelastet ist.
  • Wer die Belegfrist versäumt, ist auf die Restplatzvergabe angewiesen.

Wann erhalte ich meine Zulassungen?

  • Nach der Belegung sind Sie "angemeldet" ("AN"). Bei korrekter Belegung liegen mehrere Anmeldungen pro Modulteil vor, so dass Ihr Stundenplan eine Vielzahl von (sich überschneidenden) Kursen anzeigt.
  • Nach Ende der Belegfrist erfolgt die automatische und manuelle Platzvergabe, während der die LSF-Ansicht gesperrt ist. 
  • Ein bis zwei Tage nach Belegfristende sehen Sie in LSF Ihre endgültigen "Zulassungen" ("ZU"), auch im Stundenplan.
  • Wenn die Zahl der Anmeldungen für einen Wunschkurs zu hoch war und Sie dort keinen Platz erhalten haben, haben Sie bei korrekter Belegung mit mehreren Prioriäten einen anderen Kursplatz erhalten (bei Prio1-Kurs evtl. Status "ST" = storniert) oder es konnte bei inkorrekter Belegung mit nur 1 Priorität kein anderer Kursplatz zugewiesen werden (Status "AB" = abgelehnt). 
  • Nachbelegen bzw. umbelegen können Sie mittels Restplatzvergabe über das Vorlesungsverzeichnis, wobei jede erfolgreiche Platzvergabe einer sofortigen Zulassung entspricht.
  • Bitte von nicht benötigten Kursplätzen abmelden, damit Sie nicht anderen einen Platz wegnehmen.

Was tun bei Problemen?

Bitte wenden Sie sich an Ihre/n Studiengangskoordinator/in

nur per Email, bitte vollen Namen und Matrikelnummer angeben. Nach-/ Umbelegung NUR über die LSF-Restplatzvergabe!