Theaterwissenschaft München
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich
Prof. Dr. Jürgen Schläder

Prof. Dr. Jürgen Schläder

im Ruhestand

Kontakt

c/o Geschäftszimmer I [Zi. 002/EG] Georgenstr. 11, 80799 München
twm.sekretariat@lrz.uni-muenchen.de

Publikationen

Biografie

Seit 1987 Professor für Theaterwissenschaft mit Schwerpunkt Musiktheater an der LMU München - im Ruhestand seit  Ende WS 13/14.
Im SS 2014 Leiter des Studiengangs Dramaturgie an der Bayerischen Theaterakademie August Everding.

Studium der Germanistik und Musikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.

1978 Promotion in Musikwissenschaft mit der Dissertation"Undine auf dem Musiktheater. Zur Entwicklungsgeschichte der deutschen Spieloper" (Bonn-Bad Godesberg 1979). 1986 Habilitation mit "Das Opernduett. Ein Szenentypus des 19. Jahrhunderts und seine Vorgeschichte" (Tübingen 1995).

Weitere Buchveröffentlichungen über das Nationaltheater München und die Bayerische Staatsoper, das Prinzregententheater, die 350jährige Geschichte der Oper in München und Giacomo Meyerbeer, sowie eine dreibändige Auswahl von Programmbuch-Texten der Bayerischen Staatsoper. Zahlreiche Einzelstudien zur Geschichte und Ästhetik des musikalischen Theaters von 1600 bis zur Gegenwart.

Forschungsschwerpunkte

Ästhetische Grundlagen und Analyse des zeitgenössischen Regietheaters sowie experimentelle Formen des Neuesten Musiktheaters. Publikationen zum Regietheater: Aufsatzsammlung "OperMachtTheaterBilder" (Berlin 2006) sowie Einzelstudien zu Theorie, Methode und Geschichte der szenischen Interpretation.