Theaterwissenschaft München
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Termine Bachelor-Studiengang SS 20

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen/Belegfrist  l  Prüfungsanmeldung  l  Klausur  l  Hausarbeiten   l  Andere Prüfungsleistungen aller Fachsemester  l  Nachhol-/Wiederholungsmöglichkeiten  l  Klausurergebnisse  l  Prüfungseinsicht in Klausuren/Rückgabe Hausarbeiten l Abschlußprüfungen l Studienorganisation mit LSF

 

Für sämtliche Klausuren des SoSe 2020 gilt: Die Prüfungen werden nicht in Präsenz durchgeführt, sondern in Form eines zeitlich fixierten schriftlichen Heim-Assessments (Open Book-Klausur bzw. Online-Hausarbeit). Dieser Beschluss für die gewählte alternative Prüfungsform gilt für sämtliche BA-Klausuren und BA-Nachholklausuren des SoSe 2020 in den nachfolgend aufgelisteten Modulen:

  • Grundlagenmodul III Inszenierungsgeschichte im 20. und 21. Jh. Ringvorlesung u. Quellenstudien (PStO 2019 Hauptfach Theaterwissenschaft P 3.1-2)
    sowie zugleich Modul Überblick III Inszenierungsgeschichte im 20./21. Jh. (PStO 2010 für Hauptfach Theaterwissenschaft P 3.1-2 + PStO 2009 für Nebenfach Kunst Musik Theater WP 41.1-2):
    Open Book-Klausur.
  • VHB-Online-Kurs: Einführung in das Kulturmanagement im Wahlpflichtbereich (PStO 2010 für Hauptfach Theaterwissenschaft WP 2.0.5 + PStO 2009 für Nebenfach Kunst Musik Theater WP 52.1 sowie PStO 2019 Hauptfach Theaterwissenschaft WP 5.1).
    Online-Hausarbeit.

Prozedere der alternativen Prüfungsform Open Book-Klausur:

  • Die Anmeldung erfolgt ausschließlich wie üblich über LSF.
  • Die Studierenden beantworten die vorgesehenen Aufgaben in verschiedenen Essays, in Inhalt und Umfang an einer Präsenzklausur orientiert.
  • Neben Inhalten muss auf den argumentativen Aufbau im Sinne einer Transferleistunggeachtet werden.
  • Sie dürfen sämtliche vorliegenden Kursunterlagen, über die sie verfügen, verwenden.
  • Fußnoten und Quellenangaben sind nicht gefordert.
  • So nicht anders gefordert und angegeben, sind pro Aufgabe verbindlich 2.500 bis 3.000 Zeichen (ohne Zählung der Leerzeichen) im fortlaufendem Fließtext zu verfassen.
  • Die Schriftgröße beträgt 12 pt. bei Zeilenabstand 1,5.
  • Die Bewertung erfolgt wie üblich über das Punkte-Bewertungsschema der Theaterwissenschaft.
  • Die Aufgabenstellung erfolgt nach Ansage jeweils über die prüfenden Dozierenden via LSF-Dateidepot. Die Abgabe der Prüfungsleistung in Dateiform (jeweils im PDF-Format) erfolgt nach Ansage per Mail an die prüfenden Dozierenden sowie in Kopie über batwmarchiv@lrz.uni-muenchen.de, so dass alle Einsendungen auch automatisch archiviert sind.
  • Bei Erkrankung ist beim prüfenden Dozierenden ein Attest vorzulegen, und die Bearbeitungszeit verlängert sich um die Zahl der Tage, für die das Attest gilt.
Prozedere der alternativen Prüfungsform Online-Hausarbeit:
  • Alle Informationen zur Prüfung, der Essayform und den Prüfungsterminen finden Sie auf Moodle-Seite des VHB-Online-Kurses "Einführung in das Kulturmanagement" .

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen/Belegfrist

Die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen = Belegen ist grundsätzlich nur online in LSF und nur innerhalb der Belegfristen möglich.

  • Hauptbelegfrist: 3.04.2020–14.04.2020 (priorisiert)
  • Restplatzvergabe: 18.04.2020(12:00h)–24.04.2020(23:59h)
  • Abmeldung: 18.04.2020–26.06.2020

Ausführliche Anleitung zum Belegen in LSFnach oben

Prüfungsanmeldung

Prüfungsanmeldung für regulären "Termin 01": 26. Juni –10. Juli 2020 in LSF
Prüfungsanmeldung zu "Termin 02" nur für Nach-/Wiederholer Klausur Inszenierungsgeschichte: 11.–14. September 2020 in LSF; eine Anmeldung direkt zu diesem späteren Termin als "Erstversuch" ist nicht möglich!

  • Ihre Prüfungsanmeldung ist nur in LSF und nur innerhalb der Anmeldefrist möglich, eine Nachmeldung kann nur persönlich im Prüfungsamt getätigt werden.
  • Bitte melden Sie sich zur Prüfung an, wenn Sie das zugehörige Modul bzw. den zugehörigen Modulteil in diesem Semester abschließen wollen. Referate, Übungsaufgaben, Hausarbeiten etc. gelten dabei ebenso als Prüfungs(teil)leistungen wie Klausuren.
  • Ihre Anmeldung ist verbindlich. Wer sich zur Prüfung anmeldet und nicht antritt/abgibt, hat 1x nicht bestanden. Eine Abmeldung nach Ende der Frist ist nicht möglich (Ausnahme: krankheitsbedingter Rücktritt).
  • Nur eine Krankmeldung direkt beim Prüfungsamt erlaubt einen krankheitsbedingten Prüfungsrücktritt. Das Prüfungsamt stellt Anforderungen an ärztliche Atteste im Falle einer Erkrankung am Klausurtermin.

nach oben

Klausur (2. Fachsemester)

LehrveranstaltungPrüfungstermin / Hörsaal

Inszenierungsgeschichte
im 20./21. Jahrhundert

(Ringvorlesung u. Quellenstudien)

= Grundlagenmodul III Inszenierungsgeschichte im 20. und 21. Jh.
(neue PStO 2019 Hauptfach)

= Überblick III - Inszenierungsgeschichte im 20./21. Jahrh.
(alte PStO 2010 für Hauptfach + KMT) 

Termin:
22.-29.07.2020, Open Book-Klausur
(weitere Infos siehe oben)
Abgabe der Aufgaben: Mittwoch, 29.07.20 - 12 Uhr


Termin 02 nur für Nach-/Wiederholer:
16.-23.09.2020, Open Book-Klausur
(weitere Infos siehe oben)
Abgabe der Aufgaben: Mittwoch, 23.09.20 - 12 Uhr
WICHTIG: Erneute Prüfungsanmeldung!

Online-Kurs: Einführung in
das Kulturmanagement VHB
(alte PStO 2011 WP 2.0.5 HF
bzw. WP 52.1 NF sowie
neue PStO 2019 WP 5.1)

Termin 01:
17.-24.07.2020, Online-Hausarbeit
(weitere Infos siehe oben)
Bekanntgabe der Aufgaben: Freitag, 17.07.20 - 12 Uhr
Abgabe der Aufgaben: Freitag, 24.07.20 - 12 Uhr

Termin 02 nur für Nach-/Wiederholer:
18.-25.09.20Online-Hausarbeit (weitere Infos siehe oben)
Bekanntgabe der Aufgaben: Freitag, 18.09.20 - 12 Uhr
Abgabe der Aufgaben: Freitag, 25.09.20 - 12 Uhr
WICHTIG: Erneute Prüfungsanmeldung!

Klausur-Ergebnisse  l  Prüfungseinsicht nach oben

Hausarbeiten (2. und 4. Fachsemester)

Alle Lehrveranstaltungen mit Hausarbeiten: Analyse von Theatertexten, Theater analysieren, Theater im medialen Kontext, Rezeption und Wirkung des Theaters

Abgabetermin:  Mi 9. September 2020
Es gilt das Eingangsdatum per E-Mail an den Prüfenden / ans Archiv!

• Keine Wiederholungsmöglichkeit im gleichen Semester!
• Verlängerung der Schreibzeit ausschließlich im Krankheitsfall mit Nachweis durch ärztliches Attest - nur um die im Attest angegebenen Krankheitstage.
Bitte sofort die/den Prüfenden kontaktieren.

Abgabeart

1. per E-Mail:

  • direkt an die/den Prüfenden
    sowohl als PDF als auch im Textformat (am besten rtf, oder doc/docx, bitte KEIN odt oder pages o.ä.) 
             UND
  • an die BACHELOR-Archiv-E-Mail-Adresse - PDF genügt!
     batwmarchiv@lrz.uni-muenchen.de
    mit folgender Betreffzeile
    BA/NameDozent/Semester/Modulnr.Kursname/NameStudentIn
    [Beispiel: BA/Plank/SoSe2020/P4.2Theateranalysieren/Mueller]
    BITTE BEACHTEN beim Versand ans Archiv:
    - Fürs Archiv ist nur die PDF-Version nötig 
    - Dokument deutlich benennen, etwa so: Dozent-SS20-KurzTitel-NameStud (wie in der Betreffzeile, aber mit Bindestrichen)
    - KEINE RIESENDATEIEN versenden, möglichst nicht mehr als ca. 1 MB – v.a. bei eingearbeiteten Abbildungen auf Größe achten!

2. in der Georgenstr. 11 - z. Zt. nur per Briefpost oder Briefkasten-Einwurf:

  • Hausarbeit in Papierform – NUR falls von Dozent gewünscht
    [im Schnellhefter, inkl. Eidesstattlicher Erklärung]
           ODER
  • Eidesstattliche Erklärung allein, ausgefüllt und eigenhändig unterschrieben
    [wenn Hausarbeit von Dozent nur per E-Mail gewünscht] - kann gefaltet werden auf normales DL-Briefformat!!


Form
: Es gilt der aktuelle Leitfaden für wissenschaftliches Arbeiten.

Einsichtnahme und Abholung Hausarbeiten

nach oben

Andere Prüfungsleistungen aller Fachsemester

Für schriftliche Arbeiten wie Essays, Übungsaufgaben, Protokolle, Dokumentation... ist die Eidesstattliche Erklärung NICHT nötig.

  • Alle Lehrveranstaltungen mit Referaten, Übungsaufgaben etc.
    Für solche Leistungen - auch als Teilleistungen neben anderen wie Hausarbeiten oder Klausuren - gelten stets die von den Lehrenden vorgegebenen Referats-/ Abgabetermine.
    Schriftliche Arbeiten sind während der Vorlesungszeit vorgesehen, verbindlicher spätester Abgabetermin: Mo 27. Juli 2020
  • Wahlpflichtmodule WP1, WP2 und WP4 (Prüfungs- und Studienordnung 2010) sowie WP1 bis WP7 (PStO 2019)
    [PStO 2010: Szenisches Praktikum mit Übung l Medienpraxis/Kulturvermittlung/Kulturmanagement  l Szenisches Schreiben und Drehbuchschreiben mit Übung Produktionsvorbereitung]
    schriftl. Arbeiten sind während der Vorlesungszeit vorgesehen, verbindlicher spätester Abgabetermin: Mo 27. Juli 2020
    ACHTUNG: z.T. frühere Abgabetermine (Programmheft etc.). Bitte bereits während der Vorlesungszeit Thema & Gliederung mit den Prüfenden besprechen und mit der Literaturrecherche etc. beginnen!
  • P 10 Exkursion (PStO 2010) bzw. P 12 Theater vor Ort (PStO 2019)
    Mündl./schriftl. Arbeiten vorgesehen, die nach Vorgaben der Prüfenden vor, während oder nach der Exkursion geleistet werden; es gelten stets die von den Lehrenden vorgegebenen Referats-/ Abgabetermine.
Rückgabe korrigierter Arbeiten:  z.Zt. nur Rückmeldung per Email
Der/die Prüfende teilt mit, ab wann korrigierte Essays, Übungsaufgaben, Protokolle, Dokumentation im Sekretariat (Zi. 002) vorhanden sind zur Abholung – nach dem 10. Nov. 2020 werden nicht abgeholte Arbeiten entsorgt.

Nachhol-/Wiederholungsmöglichkeiten

Hausarbeiten
-
Keine Wiederholungsmöglichkeit im gleichen Semester!
- Verlängerung der Schreibzeit ausschließlich im Krankheitsfall mit Nachweis durch ärztliches Attest- nur um die im Attest angegebenen Krankheitstage. Bitte sofort die/den Prüfenden kontaktieren.
[einfache Arbeitsunfähigkeitsbescheingung genügt nicht]

Klausur:
Bei krankheitsbedingtem Rücktritt (Nachweis durch ärztliches Attest) oder Nichtbestehen der Klausur ist eine zeitnahe Möglichkeit zum Nach-/ Wiederholen vorgesehen, der sog. "Termin 02" für Klausuren.
Eine erneute Prüfungsanmeldung ist erforderlich.

nach oben

Klausurergebnisse

Sämtliche Klausurergebnisse sind bis spätestens 10. September 2020 in LSF sichtbar.

Prüfungseinsicht Klausuren / Rückgabe Hausarbeiten

  • Einsicht in Klausur nur nach verbindlicher Anmeldung per E-Mail bei der Studiengangsreferentin Verena Knarr.

  • Rückmeldung zu korrigierten Hausarbeiten z. Zt. nur per Email
    Nach LSF-Noteneintrag teilt der/die Prüfende mit, ab wann im Ausdruck abgegebene Hausarbeiten im Geschäftszimmer (Zi. 002) vorhanden sind zur Abholung – nach dem 10. Nov. 2020 werden nicht abgeholte Arbeiten entsorgt.
    Eine Bewertung nur digital eingereichter Hausarbeiten muss per E-Mail beim jew. Prüfenden abgerufen werden.nach oben

Abschlussprüfungen (6. / 7. Fachsemester)

Bachelorarbeit und Disputation (P11)
Informationen zum Abschluss